Patientenfürsprecher für Menschen mit psychischen Erkrankungen


Der Patientenfürsprecher setzt sich für die Interessenvertretung von Menschen mit psychischen Erkrankungen ein. Er steht ihnen und ihren Angehörigen als Ansprechpartner für ihre Belange und Wünsche zur Verfügung, nimmt ihre Anregungen und Beschwerden entgegen, prüft diese und wirkt in Zusammenarbeit mit den Betroffenen auf eine Problemlösung hin. Bei Bedarf vermittelt der Patientenfürsprecher zwischen den Betroffenen und den psychiatrischen Versorgungseinrichtungen.

 

Das Amt des Patientenfürsprechers ist unabhängig. Er arbeitet ehrenamtlich, unterliegt selbstverständlich der Schweigepflicht und arbeitet für die Ratsuchenden kostenlos.

 

Seit 17.10.2016 ist Herr Dr. Albrecht Foth Patientenfürsprecher im Zollernalbkreis.

Herr Dr. Foth ist telefonisch zu erreichen unter 0 74 33 / 92 – 16 16.